Der Judasbaum – Blütenpracht im Frühjahr

0
121

Eine imposante Pflanze aus dem Bereich des Laubgehölzes ist der Judasbaum. Er sticht nicht nur durch seine Blütenfülle an seinen Ästen hervor, sondern auch durch seine schönen herzförmigen Blätter. Es gibt ihn in verschiedenen Blütenfarben und ein wichtiges Detail für den Gartenfreund. Er gehört zu den Frühjahrsblühern.

Judasbaum

Hier ein paar Daten am Beispiel von der gängisten Judasbaumsorte:

  • Botanischer Name: cercis-siliquastrum Judasbaum
  • Laubgehölz
  • Blütenfarbe zwischen rosa und pink
  • Blattform herzförmig
  • Blütezeit ist im April und Mai
  • Standort: sonnig , kalkliebend
  • Eigenschaften: winterhart
  • Wuchshöhe bis zu 300 cm+, er wächst etwas 25cm + pro Jahr
  • Verwendung: dient als Solitärgehölz zum Blickfang im Steingarten

Wissenswertes:

Ursprünglich stammt der gewöhnliche Judasbaum aus dem Mittelmeerraum wie etwa Südeuropa oder Vorderasien. Zu findet ist er dort oft in Parkanlagen oder dient zur Straßenbegrünung. Damit dieser seine ganze Pracht an der Blütenfülle/ Blütenregen in Entfaltung zeigt, benötigt es einen warmen und sonnigen Standort. Das mehrjährige Holz, zeigt sogar bereits vor dem eigentlichen Blattaustrieben viele kleine Blüten, die mit Orchideen vergleichbar sind.

Eine wichtige Voraussetzung an den Boden: Es sollte Kalkhaltig, durchlässig und nährstoffreich sein. Der Wuchs ist breit trichterförmig. Also nicht zu dicht an Wänder oder in Hecken anpflanzen. Das nimmt ihm seine schöne Einzelpracht.Unterpflanzt kann er mit verschiedenen Frühjahrsblühern, Stauden oder Bodendeckern. Durch seine lichtdurchlässig, kommt genug Sonne auf dem Boden.

Übrigens werden die Blüten gerne genutzt zur Herstellung von Gelees oder sie finden Verwendung als besonderes Highlight in Salaten. Die Samen in den Schoten können gegessen werden. Der Geschmack ist gewöhnungbedürftig.

Nicht nur das, selbst in Gestecken kommen die Blätter und die Blüten des Judasbaums gut zur Geltung.

Verschiedene Sorten des Judasbaum könnt ihr Euch z.B. beim Pflanzenversand Gartenhit24 besorgen.

Kennt ihr den Judasbaum? Wäre das ein Laubgehölz für Euren Garten?

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here