Start Blog Seite 3

Ein Geräteschuppen aus Metall

Wer eine Garage oder ein Carport sein eigen nennen hat Glück. Sind diese groß genug findet sich hier die ein oder andere Verstaumöglichkeit beispielsweise für seine Gartengeräte oder das notwendige Gartenzubehör. Wer dieses Glück nicht hat muss diese Sachen entweder im Haus lagern oder sich einen geeigneten Schuppen dafür in den Garten stellen.

Gardena® Comfort HighFlex und Winkelhahnstück im Test

Werbung Wer einen Garten hat, braucht zwangsläufig einen Gartenschlauch damit man seine Blumen und Pflanzen schön bewässern kann. Was früher hieß schwere Giesskannen durch die Gegend zu schleifen ist heutzutage der Gartenschlauch das ein und alles für einen Gartenbesitzer. Na gut ich habe auch noch Giesskannen zu Hause, zwar nicht mehr aus Metall wie früher, sondern aus Plastik. Bei schwer erreichbaren Stellen oder wenn nur ganz kurz was zu bewässert werden soll, dann ist man damit meist wesentlich schneller.

[Sponsored Video] Sein Traumbaumhaus mit OBI gewinnen

Gewinnspiel abgelaufen!

 Wer hat nicht als Kind von einem Baumhaus geträumt. Sein eigenes kleines Reich in der unmittelbarer Nähe des Elternhauses. Hier weichen die Regeln der Erwachsenen den Regeln der Kinder, die ihre Fantasie hier am Besten freien Lauf lassen können.

Gartentrend fürs eigene Zuhause

Anzeige Zur Aufbewahrung unseren vielen Gartengeräte, Gartenzubehör und Gartenmöbel dient nach wie vor unser Keller. Dieser ist aber so voll geräumt, das ich erst einmal ein paar Minuten suchen muss um das richtige Gartenwerkzeug zu finden beziehungsweise alles von einer Ecke zur nächsten zu räumen um überhaupt an die Gartenmöbel zu gelangen. 

Der richtige Sonnenschutz für die Terrasse

Der Sommer steht vor der Tür und mit ihm die Zeit, die man vorwiegend und gerne auf der Terrasse verbringt. Oft kann man sich nicht auf das Wetter verlassen und ein geplanter Grillabend mit Freunden kann wegen plötzlich auftretenden Regenwolken sozusagen schnell ins Wasser fallen. Dagegen hilft ein meist eine simple Terrassenüberdachung. Sie dient nicht nur als Sonnenschutz, sondern schützt generell vor allen Einflüssen des wechselhaften Wetters heutzutage. Dadurch schafft sie individuelle Möglichkeiten für einen gemütlichen Aufenthalt auf seinem Grundstück.

Dornen, die stechen oder auch nicht?

Das Dornen unheimlich stechen können und nicht gar kleine Kratzer verursachen, das weiß ich seit gestern. Unser weiteres großes Grundstück mit sehr wildem und sehr feuchtem Garten, will ich mit meiner Familie in eine wahrlichen Oasengarten verwandeln. Das kostet nicht nur Zeit, sondern bei einigen Sachen die wir nicht selbst können sogar viel Geld. Ich sage nur eins hohe Fichtenbäume, aber dazu in einem anderen Artikel.

Ein Gewächshaus muss her

Anzeige Ein Gewächshaus muss her, da war schon immer mein Wunsch. Nun umso mehr, da das Wetter immer unbeständiger wird. Einmal regnet es die ganze Zeit, ein anderes Mal ist es unnatürlich warm für die Jahreszeit. Bei so einem wechselhaften Wetter leidet besonders der eigene Gemüseanbau. In einem ungeschützten Beet kaum daran zu denken etwas aussäen. Es ist zwar teilweise warm und es keimt die Lust im Garten etwas anzupflanzen. Nur sollte dabei momentan Vorsicht geboten sein. Den der Frost ist noch nicht vorüber, wie es bei uns heißt die Eisheiligen.

Freude verbreiten mit Blumen

Anzeige Es ist soweit und die Blumenzeit findet zu ihren Anfang. Nicht nur im Gartencenter sind die ersten Blumen der Saison zu sehen, sondern auch bei den näher gelegenen Discountern. Apropo Blumen, habt ihr eigentlich gewusst das am 8. März 2014 der Weltfrauentag ist? Ich wusste das nicht. Erst als ich mich auf der Onlineshopseite von Lidl umsah und einen Blick auf die Kategorie Blumen warf, war es mir klar.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner