Start Blog Seite 4

Dornen, die stechen

Das Dornen unheimlich stechen und nicht gar kleine Kratzer verursachen können, das weiß ich nunmehr seit gestern. Unser weiteres großes Grundstück mit sehr wildem und sehr feuchtem Garten will ich mit meiner Familie in eine wahrlichen Oasengarten verwandeln. Das kostet nicht nur Zeit, sondern bei einigen Sachen die wir nicht selbst können sogar viel Geld. Ich sage nur eins hohe Fichtenbäume, aber dazu in einem anderen Artikel.

Die Sanierungskosten berechnen mit Effizienzhaus

Anzeige Alte Häuser brauchen Pflege, kümmert man sich nicht um sie, sieht man sich früher oder später einer Sanierungsruine gegenüber und das kann schneller geschehen als was man denkt. Besonders wenn das Haus schon mehrere Vorbesitzer hatte und die es mit dem Modernisieren nicht so genau nahmen. Da wurde hier und da ungeeignetes Material verwendet, ein bißchen selbst mit Halbwissen herumexperimentiert und bloß nicht zuviel Geld investiert. Das Nachsehen hat dann meist der nächste Besitzer.

Ein Gewächshaus muss her

Anzeige Ein Gewächshaus muss her, da war schon immer mein Wunsch. Nun umso mehr, da das Wetter immer unbeständiger wird. Einmal regnet es die ganze Zeit, ein anderes Mal ist es unnatürlich warm für die Jahreszeit. Bei so einem wechselhaften Wetter leidet besonders der eigene Gemüseanbau. In einem ungeschützten Beet kaum daran zu denken etwas aussäen. Es ist zwar teilweise warm und es keimt die Lust im Garten etwas anzupflanzen. Nur sollte dabei momentan Vorsicht geboten sein. Den der Frost ist noch nicht vorüber, wie es bei uns heißt die Eisheiligen.

Freude verbreiten mit Blumen

Anzeige Es ist soweit und die Blumenzeit findet zu ihren Anfang. Nicht nur im Gartencenter sind die ersten Blumen der Saison zu sehen, sondern auch bei den näher gelegenen Discountern. Apropo Blumen, habt ihr eigentlich gewusst das am 8. März 2014 der Weltfrauentag ist? Ich wusste das nicht. Erst als ich mich auf der Onlineshopseite von Lidl umsah und einen Blick auf die Kategorie Blumen warf, war es mir klar.

Baywa Baumarkt – online bestellen

Die Frühlingszeit bricht bald an und jetzt wäre es an der Zeit die notwendigen Gartengeräte für die nächste Gartensaison einzukaufen. Mit den Blumen warte ich persönlich lieber noch etwas, denn es ist erst März. Blumen sollten bekanntlich erst nach den Eisheiligen im Mai ausgepflanzt werden. Außer sie werden frostsicher abgedeckt, dann können sie auch früher raus.

Pflanzen werden dieses Jahr online bestellt

Anzeige Es scheint als ob das Frühjahr heuer früher anfängt als gedacht. Für Februar ist es ziemlich warm geworden da draußen. Die ersten Blumen sprießen im Garten, bei mir eher die als Unkraut bezeichneten Pflanzen. Sogar mein Ahorn der zum Überwintern im Keller steht treibt aus. Eigenartiges Jahr 2014. Ich hoffe nur das der Winter nicht doch noch kommt. Schnee kann ich jetzt nicht mehr gebrauchen. Ich will endlich nach draußen und mit meiner Gartengestaltung anfangen.

Das zu Hause einfach gemütlicher gestalten

Ein neues Jahr ist angebrochen und das wär doch die beste Zeit sich mal eine Frühjahrsputz mit der Wohneinrichtung zu gönnen. Es muss nicht gleich eine komplett neue Einrichtung her, auch umstellen von Möbeln kommt meist der Wohnatmospähre zu Gute.  Für viele Menschen stellt es nämlich eine große Herausforderung dar ihr zuhause gemütlich einzurichten. Oft liegt es daran weil schier die richtigen Wohnideen* fehlen.

Entspannung finden in der Hängematte

Anzeige Wie ihr vielleicht noch wisst schwärme ich schon zeit längerer Zeit für ein Hängemattengestell mit passender Hängematte, denn Bäume sind bei uns Fehlanzeige. Nur konnte ich mich bis jetzt noch nicht dazu durchringen richtige darüber nachzudenken welches Gestell es schließlich sein soll. Es gibt zwei Varianten entweder Metall oder Holz. Während das eine durch die Leichtigkeit glänzt, ist die Optik naja. Das andere ist zwar schwerer aber schöner. Die Frage aller Fragen auf was man letztendlich am meisten Wert legt. Da der Winter perfekt geeignet ist um eine Lösung für solche Fragen zu finden, habe ich die Weihnachtsferien ausgenutzt und endlich eine Entscheidung getroffen. So bin ich nun stolze Besitzerin eines Hängemattengestell aus Holz* und passender XXL Hängematte.