Meine Aufgabe 2 und 3 der Blumen-Garten-Parade

2
709

Endlich finde ich die Zeit die Aufgaben 2 und 3 meiner eigenen Blogparade zu beantworten.

Aufgabe 2

Wie stelle ich mir meinen Traumgarten vor? Mmmh ich will ja nicht größenwahnsinnig werden. Aber wenn ich genug Geld hätte würde ich mir ein großes Stück Land kauf, wo ein Teil ein Park wäre für die Öffentlichkeit zugänglich. Na gut machen wir es doch etwas kleiner also über die Größe kann ich euch nichts genaues sagen, aber größer als jetzt sollte er schon sein. Ich würde ihn in verschiedene Bereiche unterteilen. Blumen sollten aber überall zu finden sein. Ich liebe Blumen, denn nur grün wäre mir zu fad. Ein Teil meines Gartens sollte mit Obstbäumen und Beerensträuchern versehen sein. Daneben gleich ein Gewächshaus mit dazugehörigen Gemüsebeeten.Im Gewächshaus würde ich viele verschiedene Chilisorten anbauen. 😉 Dann ist ein großes Insektenhotel Pflicht, um die ganzen nützlichen Insekten anzulocken. Dann folgen große Blumenbeete für Bienen, Schmetterlinge etc… Da schwebt mir auch ein Bienenstock vor. Den bekanntlich gibt es zur Zeit ein großes Bienensterben. In der Nähe des Hauses muss auf jeden Fall eine Kräuterspirale her, das werde ich mir demnächst verwirklichen. Für eine geschmackvolle Küche 🙂 Ein Wintergarten am Haus, eine große Terrasse. dann für meinen Sohn und zukünftige Freunde eine Spielplatz mit Kletterturm, Rutsche, Schaukel oder eventuell Baumhaus. Ein Teich möchte ich z.B. eigentlich gar nicht außer es wäre ein natürlicher Schwimmteich. Da ist mir ein schöner Bachlauf lieber.

Ich habe da euch mal was gezeichnet. So in etwas könnte ich mir das vorstellen.

Von der Terrasse ausgesehen geht ein Weg zum Zentrum, das einen schönen Sitzplatz bildet, ringsherum die verschiedenen Bereiche. Ich habe jetzt da auch den Spielplatz und den Schwimmteich eingezeichnet, der kann auch außerhalb sein. Ich denke da jeder der 4 Bereich im Kreis steht für eine Klimazone. Alles wäre über gepflastert Wege erreichbar. In einem Rundgang landet man immer bei der Terrasse. Der Bach würde entweder durch das Grundstück verlaufen oder außen herum. Das Größenverhältnis bitte nicht beachten.

Aufgabe 3

Wo hole ich meine Ideen für die Gartengestaltung her? Meistens hole ich sie mir aus dem Internet, wenn ich mal schnell z.B. eine Anleitung brauche. Aber auch Gartenbücher oder Gartenzeitschriften lese ich mir oft durch. Dafür habe ich mir dieses Jahr mal „Mein schöner Garten“ abonniert.  Auch ganz reizvoll manche Gartensendungen im Fernsehen. Am liebsten mag ich „Ab ins Beet“  Naja hat mit Gartengestaltung eigentlich nicht so viel zu tun.  Aber manchmal ganz schön witzig, da sieht man wenigstens, wie man es nicht machen soll 😉 Aus Fehlern lernt man bekanntlich. Meine Ideen kommen aber auch spontan, wie z.B. beim Hausbau blieb ein riesiger Steinhaufen zurück, kurzerhand wurde das nun mein Steingarten.

2 KOMMENTARE

  1. ich schaue auch immer ab ins beet 😀
    am besten find ich immer ingo und marion 😀 die sind echt klasse
    deine zeichnung gefällt mir echt gut, so würde mir der garten auch gefallen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here