Gerätehandschuhe von Gardena® im Test

0
1408

Wer hat einen Garten hat, weiß das es übers Jahr viel zu tun gibt, besonders im Frühjahr und im Herbst. Oft arbeite ich mit der bloßen Hand, was mir schon einige Blasen an Händen eingebracht hat. Nur weil ich wie immer Gartenhandschuhe nicht zu schätzen weiß.

Ein Kauf von Handschuhen lohnt sich besonders dann, wenn man mit Arbeitsgeräten wie Äxte, Hammer oder Schaufeln zu tun hat.  Aber auch hier sollte auf Qualität geachtet werden, ich habe schon viele der angeblich so haltbaren Handschuhe verschließen. Zum Glück kam ich in den Genuss besonders hochwertige auszuprobieren.

Gerätehandschuh Innenseite mit gepolsterten Pads
Innenseiten mit gepolsterten Pads

Die Gerätehandschuhe von Gardena®*:

Sollen besonders geeignet sein für Arbeiten mit mechanischen oder motorbetriebenen Gartengeräten. Also auch die Motorsäge bei der man sich leicht Verletzungen zuziehen kann, hat man die richtige Arbeitskleidung nicht an. Auf der Innenseite der Handschuhe befinden sich stoßdämpfende Pads und am Handrücken sind sie atumgsaktiv, was ein Schwitzen in den Handschuhen verhindert. Leider aber nicht am Abschlussbund, dieser kann mit einem Klettverschluß justiert werden. Was mir neu ist der integrierte Schweißabwischer am Daumen. Sehr hilfreich, wie ich heute bei dem schönen warmen Herbsttag feststellen musste. Normalerweise schaut es immer so aus Handschuhe aus, mit Tuch abwischen, Handschuhe an. Mit den Gerätehandschuhen muss das zum Glück nicht mehr sein. Zudem schützen sie auch ausgezeichnet vor Schmutz nichts dringt durch den Handschuh durch.

  • Farbe: grau-schwarz/blau
  • 100% Baumwolle, Beschichtung: 100% Polyethylen
  • Erhältlich in den Größen M, L und XL
Gerätehandschuh besonders rutschfest
Rutschfest und griffig

Der Rutschtest: Die Handschuhe habe ich beim Holzhacken mit der Spaltaxt und mit dem Beil benutzt. Auch wenn der Griff aus Kunststoff oder Holz ist, ich rutsche nicht ab. Die Gartengeräte liegen fest in meiner Hand. Dafür sorgen auch die Beschichtungen an den Fingerinnenflächen.

Gerätehandschuh Farbe und Design überzeugt
Überzeugendes Design

Mein Eindruck: Mit der Größe XL passen die Handschuhe perfekt an meine Hände auch als Frau, also nicht nur für Männer. Ich habe auch den Eindruck, das meine Hände schlanker erscheinen, obwohl das eben schon Größe 10 ist. Nichts rutscht wie bei manch Billig-Handschuh und auch das Design und die Farbe überzeugt. Auf jeden Fall ein gutes Preis-/Leistungsverhältnis. Nachdem Ausziehen, würde ich empfehlen diese dann doch zum Trocknen aufhängen. Wie langlebig die Gerätehandschuhe von Gardena sind wird sich noch zeigen, aber ich denke das sie länger stabil sind, als meine bisherigen.

Hier geht es zum Bericht zum Universalbeil 900 B.

Was für Handschuhe verwendet ihr für eure Gartenarbeit?

SponsoredProdukt

 



ÜBERBLICK DER REZENSIONEN
Design
Passform
Stabilität
Preis-/Leistungsverhältnis
TEILEN
Vorheriger ArtikelErstbefüllung eines Gartenteichs
Nächster ArtikelUniversalbeil 900 B von Gardena® im Test
Im wirklichen Leben heiße ich Petra und bin Mutter von zwei Söhnen. Seit ein paar Jahren bin ich vom Bloggen begeistert. Ich interessiere mich für vielerlei Themen und schreibe darüber. Da ich einen Garten mein Eigen nenne, war es nicht verwunderlich das auch Gartenthemen dazugehören. Im Netz bin ich zu finden unter "Drapegon".

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT