Blumenversand weltweit mit Floraqueen

0
1993

Blumenversand online ist heutzutage nicht mehr unmöglich und die Blumen sehen zudem aus wie frisch vom Floristen um die Ecke besorgt. Ist also eine wundervolle Möglichkeit seinen Liebsten als Überraschung einen Blumenstrauß zu kommen zu lassen, auch wenn man 100 km voneinander weg wohnt. Eine Einschränkung gibt es bei den meisten Versendern allerdings, denn die Lieferung der Blumen ist meist nur innerhalb des eigenen Landes möglich. Das es auch anders funktioniert beweist der Blumenversand Floraqueen. Floraqueen.de liefert Blumen international aus in über 100 Ländern auf der ganzen Welt und das bereits seit über 10 Jahren.

Beispiel Blumenstrauß
Blumenstrauß

Dabei wird es bei diesem Versender nie langweilig, denn Kunden können aus einer Vielzahl unterschiedlicher Strauß-Arrangements wählen oder sich einfach einen individuellen Strauß beispielsweise zu einem bestimmten Anlass zusammenstellen. Im Sortiment gibt es immer wieder viele Neuheiten zu entdecken, denn jedes Jahr kommen neue Blumen hinzu. Bei den Rosen gibt es dieses Jahr sogar über 146 neue Sorten zu bestaunen, laut den internationalen Wettbewerb der Rosenzüchter. Jeder Strauß bei Floraqueen wird übrigens frisch mit Blumen höchster Qualität von den lokalen Floristen des Versands gebunden und anschließend zugestellt beziehungsweise versendet. Bei den Bestellungen wird sehr darauf geachtet, das sie auch termingerecht erfolgen. Oft ist ein Zustellung (außer sonntags) sogar noch am selben Tag möglich. Die Webseite selbst besticht durch ein schönes Design und gibt ein angenehmes Gefühl beim Einkauf. Was mir dort ganz gut unter dem Punkt „Unser Zauber“ gefällt, das die einzelnen Schritte von der Blume bis zum entgegengenommenen Strauß mit Witz erklärt wird. Ich konnte mir beim Lesen ein schmunzeln nicht verkneifen. Selbst ausprobiert habe ich den Service noch nicht, aber der nächste Geburtstag steht eh bald an.

Was haltet ihr von Floraqueen? Konntet ihr vielleicht schon selbst Erfahrungen damit sammeln?

 

 

TEILEN
Vorheriger ArtikelFertighaus liegt im Trend
Nächster ArtikelPflanzkübel gehören in jeden Garten
Im wirklichen Leben heiße ich Petra und bin Mutter von zwei Söhnen. Seit ein paar Jahren bin ich vom Bloggen begeistert. Ich interessiere mich für vielerlei Themen und schreibe darüber. Da ich einen Garten mein Eigen nenne, war es nicht verwunderlich das auch Gartenthemen dazugehören. Im Netz bin ich zu finden unter "Drapegon".

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT