Gartenlaterne Delhi – gemütliche Atmosphäre für den Garten

0
1176
wohliges Licht

Licht im Garten ist ein wichtiges Element um am Abend eine gemütliche Atmosphäre schaffen zu können. Wobei ich Laternen eindeutig den Vorzug gebe als den meist billig aussehenden Solarstrahlern, die sich fast in jedem Garten finden lassen. Letztere ersparen zwar Arbeit beim Licht anmachen, da ja automatisch, allerdings kommt da für mich einfach keine gemütliche Stimmung auf. Na gut einige Laternen können auch billig aussehen, wenn sie nicht von guter Qualität sind. Aber wer was haben möchte, was länger hält dann sollte nicht unbedingt bei den Discountern eingekauft werden. Beim Onlineshop Massivum* finden sich nicht nur Möbel aus hochwertigem Massivholz und Deko fürs Haus, sondern auch einige Accessoires für den Garten selbst, wie die Gartenlaterne oder auch Weglaterne Delhi.

Gartenlaterne Delhi
Gartenlaterne Delhi

Die Laterne traf rechtzeitig zum Geburtstag meines Mannes und macht sich mit ihrer braun-grünen Farbe gut in unserem Garten. Sie ist durch ihre Größe auch nicht zu übersehen, wer das nun meinen mag. Die Abmessungen sind übrigens Breite 32 cm x Höhe 70 cm x  Tiefe 32 cm. Daher ist sie eben gut für die Wegausleuchtung beispielsweise bei einer Party oder einer Hochzeitsfeier geeignet. Aufgrund ihrer Ausführung in Metall mit Milchglaseinsätzen ist sie zwar kein Leichtgewicht, ca. 6 kg schwer, aber sie soll ja den Weg erhellen und nicht ständig umher getragen werden. Apropo herumtragen, zum Tragen befindet sich oberhalb eine große Öse die einiges aushält. Damit lassen sich auch kreative Gestaltungsideen umsetzen. Beispielsweise bei mehreren Weglaternen dieser Art eine dezente Lichterkette durchfädeln und miteinander verbinden. So entsteht der Eindruck eines leuchtenden Zaunes. In der Laterne selbst kann eine große Kerze oder sogar mehre kleine Teelichter aufgestellt werden. Am besten darunter noch einen Teller stellen, damit das heruntergetropfte Wachs besser entfernt werden kann. Am Metall selbst entstehen sonst irgendwann hässliche Flecken. Sie sind zwar nur innen, aber nach meiner Meinung muss das nicht sein. Das Anzünden und Aufstellen der Kerze gestaltet sich durch die 8 cm Breite Tür relativ einfach, wenn man nicht zu große Hände hat. Aber bitte nach Einsetzen der Kerze die Laterne dann nicht umhertragen, das sie sonst umkippen kann, da eben in der Laterne selbst kein Kerzenhalter angebracht ist. Durch das Milchglas erscheint die Kerzenflamme gedämpft und ergibt ein wohliges Licht. Nicht zu grell und auch nicht zu wenig. Die oberen Löcher sorgen dafür, das die Flamme nicht so schnell ausgehen kann und nicht plötzlich das Rauchen beziehungsweise rußen anfängt.

wohliges Licht
wohliges Licht

Durch die patinierte Farbgebung erscheint die Weglaterne wie aus dem vorherigen Jahrhundert. Egal ob sie nun neben der Eingangstüre steht oder im Garten, sie gibt einfach ein gutes Bild ab. Manchen könnte es stören, das die Laterne keinen integrierten Kerzenhalter hat. Mir persönlich macht das nichts aus, dadurch bleibt Raum für eigene kreative Ideen, beispielsweise die Laterne auch als Osternest zu nutzen. Es ist wirklich erstaunlich wie man mit nur drei Teelichtern ein wohliges Licht zaubern kann.

drei Teelichter reichen schon aus
drei Teelichter reichen schon aus
Welche Lichtarten habt ihr in eurem Garten? Was benutzt ihr zur Ausleuchtung eurer Gartenwege oder des Eingangs?

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here