Pflanzen werden dieses Jahr auch online bestellt

0
978
Ahorn

Es scheint als ob das Frühjahr heuer früher anfängt als gedacht. Für Februar ist es ziemlich warm geworden da draußen. Die ersten Blumen sprießen im Garten, bei mir eher die als Unkraut bezeichneten Pflanzen. Sogar mein Ahorn der zum Überwintern im Keller steht treibt aus. Eigenartiges Jahr 2014. Ich hoffe nur das der Winter nicht doch noch kommt. Schnee kann ich jetzt nicht mehr gebrauchen. Ich will endlich nach draußen und mit meiner Gartengestaltung anfangen.

Es warten viele unterschiedliche Projekte dieses Jahr auf mich, besonders das Thema Hochbeete* lässt mich nicht in Ruhe. Wie ich in diesem Beitrag beschrieb fehlt mir eben genau so eins. Besser gesagt mehrere. Ich werde wahrscheinlich nicht ein normales rechteckiges bauen, sondern meiner Fantasie dabei freien Lauf lassen. Auf jeden Fall soll es aus Stein bestehen.

Kräuterspirale
Kräuterspirale

Meine vor zwei Jahren erbaute Kräuterspirale möchte ich auflösen und die Steine eben für ein Hochbeet nutzen. Beziehungsweise so gestalten das es eine Verlängerung des Steingarten darstellt. Wird aber dann nur für Kräuter-, Obst- oder Gemüsepflanzen verwendet. Die Kräuterspirale, da wo sie jetzt steht, ist im Weg. Vieler meine Vorhaben haben sich über den Winter einfach verändert. Mein gewünschtes Gewächshaus zum Beispiel wird nun in unserem anderen Grundstück (von den Schwiegereltern erhalten) seinen Platz finden. Da ist mehr Platz als bei uns und es werden vielleicht auch zwei.  Sogar einige andere Ideen werde ich wohl jetzt umsetzen können. Aber das werdet ihr hoffe ich dann in weiteren Beiträgen von mir lesen.

Um die nötigen Ideen zu erhalten, auch in Bezug auf die zu verwendeten Materialien, befrage ich wie immer erst das Internet. Hier informiere ich mich immer vorab, bevor ich unseren Baumarkt in der Nähe besuche. Wobei ich einige Sachen lieber über einen Baumarkt online* bestelle. Ich werde mir dieses Jahr sogar mal Pflanzen bestellen. Warum? Mir ging doch letztes Jahr ein rotes Mädchenauge ein. Das war nicht nur fürs Auge schön anzusehen, es lockte auch viele nützliche Insekten an. Die Blume wollte ich dann nachkaufen, diesemal in zweifacher Ausführung. Aber wie es  meist so ist es gab einfach keine roten, sondern nur gelbe. Egal wo ich suchte nur gelbe. Das ging mir bei mindestens vier verschiedenen Sorten so. Da macht das Shoppen, auch wenn es nur Blumen waren, keinen Spaß mehr.  Also in diesem Jahr versuche ich es in der Sparte auch mal auf den Onlineweg. Vielleicht habe ich dieses Jahr mehr Glück.

Wie sehen eure Vorhaben dieses Jahr in eurem Garten aus?

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here