Entspannung finden in der Hängematte

0
1058

Wie ihr vielleicht noch wisst schwärme ich schon zeit längerer Zeit für ein Hängemattengestell mit passender Hängematte, denn Bäume sind bei uns Fehlanzeige. Nur konnte ich mich bis jetzt noch nicht dazu durchringen richtige darüber nachzudenken welches Gestell es schließlich sein soll. Es gibt zwei Varianten entweder Metall oder Holz. Während das eine durch die Leichtigkeit glänzt, ist die Optik naja. Das andere ist zwar schwerer aber schöner. Die Frage aller Fragen auf was man letztendlich am meisten Wert legt. Da der Winter perfekt geeignet ist um eine Lösung für solche Fragen zu finden, habe ich die Weihnachtsferien ausgenutzt und endlich eine Entscheidung getroffen. So bin ich nun stolze Besitzerin eines Hängemattengestell aus Holz* und passender XXL Hängematte. 

Ausschlaggebend bei meiner Entscheidung war das Gewicht, den mit einem Hängemattengestell das nur 100 kg wäre nichts für uns gewesen. Es soll nicht nur von einer Person genutzt werden und wenn man bedenkt das unsere Kinder mit ihren Freunden diese auch benutzen werden. Wäre die Belastbarkeit schnell ausgereizt gewesen.  Also lieber was noch stabileres, also haben wir uns für ein Hängemattengestell aus Holz Wood XL entschieden.

Einzelteile Hängemattengestell
Einzelteile Hängemattengestell

Wundert euch nicht das Gestell liegt momentan noch in seinen Einzelteilen zerlegt im Keller. Da es einem Platz im Garten einnehmen soll und aufgebaut bekommt man es definitiv nicht mehr dahin. Da macht einem allein schon das Gewicht, stolze 39 kg und die Größe (Höhe x Breite sind 156 x 120 cm und hat eine Gesamtlänge von 4,5 Metern) einen Strich durch die Rechnung. Zudem der richtige Platz im Garten noch nicht gefunden wurde. Wieder auseinanderbauen wäre vielleicht eine Möglichkeit, wenn nicht zwei Personen dafür benötigt würden und die Schrauben mit selbstsicherenden Muttern gesichert werden.

selbstsichernde Schraube
selbstsichernde Schraube

Letzteres hat natürlich seinen Sinn für ständiges Auf- und Abbauen ist es ja schließlich nicht gedacht. Also warten wir lieber bis zum Frühjahr ab. Das Hängemattengestell besteht übrigens komplett aus hochwertigem Fichtenholz und ist sauber und ordentlich verarbeitet worden. Damit es im Freien nutzbar ist wurde das Holz witterungsbeständig imprägniert. Trotzdem sollte der Schutz jedes Jahr überprüft werden besonders vor dem Wintereinbruch. Dazu würde ich raten das Gestell rechtzeitig abzudecken, das keine Feuchtigkeitsschäden entstehen. Die Belastbarkeit des Gestells liegt übrigens bei 200kg. Geliefert wird es übrigens in zwei 20kg Pakete. (da freut sich der Paketbote wieder sehr). Beim Auspacken schlägt einem zwar ein etwas muffiger Geruch entgegen liegt aber an der Verpackung. Der verfliegt aber schnell und man nimmt nur den schönen Holzgeruch war.

Für den Zusammenbau
Für den Zusammenbau

Die mitgelieferten Schrauben und Ketten bestehen passend zum Gestell aus sehr guter Qualität. Na gut das mitgelieferte Werkzeug würde ich jetzt eher nicht benutzen, zu unhandlich meiner Meinung nach, aber dafür hat man ja seinen eigenen Werkzeugkasten. Die Ketten dienen übrigens dazu die Hängematte sicher zu befestigen und das Gute daran,  jede mit einer Länge von 3,30 m bis 4,20 m findet daran Platz. So ist die Auswahl natürlich gleich viel größer.

Hängematte Barbados
Hängematte Barbados

Was ist ein Hängemattengestell schon ohne Hängematte. Also gleich die passende Hängematte dazu bestellt. Die robuste Barbados Doppelhängematte in schwarz. Schwarz wäre wenn es nach dem Mann ginge die vorherrschende Farbe bei uns- zum Glück aber nicht. Anderseits erwärmt sich schwarz schneller bei Sonneneinstrahlung. Da bin ich wirklich gespannt ob das eventuell auch bei der Hängematte der Fall ist. Ich liebe einfach Wärme- nach meiner Ansicht könnte deshalb der Winter gerne ausfallen. Geliefert wird die Hängematte in einem gleichfarbigen Stoffbeutel – worin diese bei Nichtgebrauch wieder platzsparend verstaut werden kann. Das verwendete Stoffmaterial besteht übrigens aus 100% Baumwolle und ist 400 g/m² schwer, dadurch ist es äußerst robust und kann ein Gewicht von bis zu 200 Kilogramm tragen. Perfekt für uns geeignet.

Mein Eindruck: Beides Hängemattengestell und Hängematte sind perfekt für uns geeignet. Von der Optik her bin ich ganz begeistert und natürlich auch von der Belastbarkeit. Der Stoff der Hängematte ist so kuschelig, da würde ich mich sofort reinlegen. Tja wenn das Gestell schon aufgebaut wäre, aber für drinnen ist es wirklich zu groß. Vielleicht doch der Keller? Von der Hängematte bin ich deswegen schon begeistert, so kann sich wenigstens nicht nur ein Erwachsener hineinlegen, sondern zu zweit kuscheln und in Ruhe den Tag ausklingen lassen. Genau das fehlt uns schon die ganze Zeit, ein geeigneter Platz zur Entspannung. Auch die Kinder werden sich darüber freuen, denn zum Geschichten vorlesen eignet sich das natürlich auch.

Besitzt ihr auch eine Hängematte bzw. ein Gestell? Was war bei euch ausschlaggebend dafür?

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here