Kommt nun der ersehnte Regen?

4
1114

Die Hitze macht nicht nur den Menschen zu schaffen, sondern auch den Pflanzen. Allen voran unser Rasen, schön braun sticht er heraus. Hier stellt sich mir die Frage ist das nur oberflächlich oder muss ich mir Sorgen machen, das der Rasen nun endgültig hin ist. Vorsichtshalber habe ich mal gedüngt und in gegoßen. Wobei das Gießen momentan wohl ein Tropfen auf den heißen Stein ist. Eher vergeudetes Wasser.

Wir haben einen Regenwassertank der normalerweise immer ausreicht für unseren Garten. Nach wochenlanger Trockenheit ist er seit gestern leer. Zum Glück sagt der Wetterdienst für morgen und übermorgen Regen an. Ich hoffe er kommt dann auch meine Blumen brauchen in dringend. Wenigstens diese, die die Schneckenplage dieses Jahr überstanden hatten. Letztes Jahr war das Wetter wenigstens ausgeglichen. Morgens und nachmittags Sonne, abends Regen. Ich brauchte noch nicht einmal gießen, das war wirklich ideal. Dieses Jahr sieht es wesentlich schlechter aus. Erst der lange Winter, dann gab es zum Glück ein paar Wochen schönes warmes Wetter. Daraufhin kam aber der Regen sehr viel sogar, der Hochwasser verursachte und viele Schnecken, Mücken etc.. Endlich war der Regen vorbei nur noch heißes Wetter. Dieses Jahr war es wirklich nicht schön. Dabei wollte ich noch viel im Garten tun. Nächstes Jahr kann es nur noch besser werden.

Punkt 22:00 Uhr hörte ich was leises tröpfeln auf dem Dächlein unseres Kamins. Kommt nun der ersehnte Regen. Aja es donnert und blitzt sogar. Also gleich die Fenster etwas aufgemacht um die frische Luft herein zu lassen. Ein bißchen geregnet hat es ja, aber das wars. Vorbei. Hätte doch mehr sein können.

4 KOMMENTARE

  1. Der Regen war auf dem Weg zum Boden gleich verdunstet. 🙁 Unser Rasen sieht auch schon ziemlich vertrocknet aus. Alles was ich nicht gepflanzt oder gesät habe, wächst komischerweise trotzdem gut. Besonders die Disteln. Aber ich will mich nicht beklagen, es könnte schlimmer sein.

  2. Huhu, bei uns war das mit dem Regen auch nicht so üppig. Die letzten beiden Tage kam zwar ein wenig runter, aber längst nicht genug, dass der Garten mal so richtig durchgenässt hätte werden können. Versickert ja auch erstmal alles nach unten weg. Vielleicht morgen und übermorgen? Bei uns ist alles zugezogen und es sieht jedenfalls nach Regen aus – weit und breit. Daumen drücken 😉 LG, Steffi

  3. Hallo, habe gestern deinen Blog gefunden und mich erst einmal ein bisschen hier eingelesen. Wirklich schöne Beiträge! 🙂

    Ja, das mit dem Regen ist so eine Sache… Bei uns sah es auch nach regen aus, aber es ist nicht ein tropfen runter gekommen. Mein Garten sieht langsam aus wie eine Wüste. 🙁 Das Wetter dieses Jahr ist wirklich nicht schön. Entweder zu kalt, zu nass oder zu heiß. Regenwasser gibt es bei mir auch nicht mehr. Ich leide mit euch. Die armen Gärten und Blumen. Komischerweise geht es den Pflanzen in meinen Blumentöpfen erstaunlich gut. Ich frag mich nur echt warum.

    Viele Grüße und hoffentlich bald Regen!
    Ramona

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here